Ferienhausgemeinschaft
Solla - Hermannsau

Verwaltung
Michael Hofmann
Ort 25
94078 Freyung

Tel.: 08551-913446
Fax: 08551-913447

 

ankommen

                 -  wohlfühlen

 

Ferienregion am Nationalpark

 

Unser aktuelles Angebot:

vom 18.09. - 29.09.2018 erhalten Sie bei einer Direktbuchung bei uns 5% Rabatt auf unsere aktuell gültigen Preise. Zusätzlich erhalten Sie einen Gutschein für ein Abendessen, 1x freien Eintritt im Hallenbad Freyung, sowie Bettwäsche und Handtücher für 2 Personen.  

Angebot gültig bei einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen!

Bitte buchen Sie dieses Angebot unter 08551 / 913446 oder per mail info@ferienpark-freyung.de unter der Buchungsnummer SPA201803

 

 

 

 
 

Glasmuseum Frauenau

 

 

Glasmuseum in Frauenau Bayerischer Wald

Glasmuseum Frauenau Bayr. WaldFrauenau als internationales Zentrum der Studioglasbewegung

Im Herzen des Ferienlandes Bayerwald, nah an der Grenze zur Tschechischen Republik / Böhmerwald (CZ) liegt die kleine Gemeinde Frauenau. Seit dem Mittelalter wird hier Glas hergestellt und veredelt. Drei produzierende Glashütten und zahlreiche Veredelungsbetriebe sind am Ort noch ansässig. Frauenau gilt auch als wichtiges europäische Zentrum der internationalen Studioglasbewegung. Vor diesem Hintergrund wurde das Glasmuseum Frauenau Bayerwald vor 30 Jahren von Erwin Eisch, Alfons Hannes und Helmut Schneck gegründet. 2005 wurde es in einem Neubau mit einer neuen Ausstellungskonzeption wiedereröffnet.

 

Glasmuseum FrauenauEine Reise mit dem Glas.... von der Antike bis zur Gegenwart

Das Glasmuseum Frauenau nimmt seine Besucher mit auf eine Reise durch die Geschichte der Glaskultur von den Anfängen im Zweistromland bis heute. Die Dauerausstellung präsentiert anhand einer wertvollen Sammlung einzigartiger Exponate das Glas in all seinen Facetten. Eine weitere Attraktion des Glasorts Frauenau sind seit 2010 die Gläsernen Gärten mit mittlerweile fast 30 Großskulpturen von international bekannten Glaskünstlern, unter ihnen
auch eine ganze Reihe von Künstlern aus der Region.

Ab Sommer 2015 wird ein Spaziergang in den Gärten durch 33 neu installierte Audiostationen zu einem abwechslungsreichen und informativen Erlebnis.

Dabei wird das Glas auch in seiner kulturellen Bedeutung für Bayern und Böhmerwald in Tschechien gesehen. Denn seit 700 Jahren ist dieser grenzüberschreitende Zusammenhang für Glas als Handelsware, Technologieträger und künstlerisches Medium von großer Bedeutung. Weitere Informationen erhalten Sie beim Tourismusbüro Ihrer Urlaubsgemeinde.

 

 

Adresse und Kontakt

Staatliches Museum zur Geschichte der Glaskultur

Am Museumspark 1, 94258 Frauenau Bayerischer Wald

Tel. 09926-941020 • Fax 09926-941028

Öffnungszeiten

Di. - So. 9 - 17 Uhr

Anfahrts-Beschreibung Frauenau Bayrischer Wald

 

 

V.i.S.d.P. - Verantwortlich für Texte, Bilder und Grafiken: PUTZWERBUNG Tourismus-Marketing Bayr. Wald Änderungswünsche bitte mitteilen an unten angegebene Adresse der Tourismuswerbung des Bayrischen Waldes. Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen (Red.

 

 

Sehenswertes rund um
Freyung

Buchberger Leite

Baumwipfelpfad

Jagd- und Fischereimuseum

Radfahren in Freyung

 

Bayerischer Wald

Weitere Informationen zu Ausflugsfahrten erhalten Sie

hier